Rücktritt des Präsidenten des CDK – LV. Thüringen e.V.

Sehr geehrte Sportfreundinnen, sehr geehrte Sportfreunde,

 

leider ist es so, dass ich aus gesundheitlichen Gründen die Funktion des Präsidenten des CDK – LV. Thüringen e.V. nicht mehr wahrnehmen kann.

 

In 2007 habe ich als stellvertretender Vereinsvorsitzender den CDK – LV. Thüringen e.V., in einer sehr schweren Situation vorgefunden, durch bestimmte Vorgänge war die Handlungsfähigkeit des Verbandes sehr eingeschränkt.

 

Mit meiner Übernahme der Präsidentschaft in 2009 konnten wir die Anforderungen des LSB Thüringen e.V., Stück für Stück, umsetzen und erreichten nach kurzer Zeit die volle Anerkennung.

 

Es waren oft viele Herausforderungen gegeben, es hat aber auch sehr viel Spaß gemacht und ich war immer stolz ein Teil dieser großen Kampfkunstfamilie zu sein.

 

Bedanken möchte ich mich im Besonderen bei Sportfreund Michael Junk und Sportfreund Thomas Köhler, sowie beim gesamten Vorstand für die gute und konstruktive Zusammenarbeit.

 

Ich wünsche weiterhin gutes Gelingen, viel Erfolg und alles Gute.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Werner Bank

   

Artern/Arnstadt den 10.09.2022

Weitere Meldungen

Aktuelle Regelungen für den Sportbetrieb
Alle Vereine müssen sich an den Landkreis oder die Stadtverwaltungen wenden, dort erfahrt ihr ob ...